Alle Unternehmen der

Aktuelles bei ROWA MASTERBATCH

DEKORATIVES BELASERN VON KOSMETIK-VERPACKUNGEN MIT METALLIC-MASTERBATCHES

13.05.2022

Lasern ohne Farbverlust! Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance – dass in diesem bekannten Sprichwort viel Wahrheit liegt, haben Marketing-Experten längst verstanden und schenken dem Thema Verpackung daher eine große Bedeutung.

Pinneberg, Mai 2022 – Sowohl bei Verpackungen als auch im Design von Behältnissen für die Kosmetikbranche zeichnen sich immer wieder neue oder neu aufgelegte Trends und Stilrichtungen ab. Seit einiger Zeit sind eine metallisch anmutende Optik sowie dekorative Gestaltung durch Lasern sehr angesagt. ROWA Masterbatch hat für diese Nachfrage optimierte Rohstoffe im Portfolio. Der Spezialist für polymerspezifische Farb-, Additiv- und Kombinationsmasterbatches bietet seinen Kunden Farbmasterbatches an, die Metallic-Look und Lasermöglichkeiten ohne Qualitätsverlust gewährleisten.
 
Die Laserbeschriftung ist dank vieler Vorteile eine populäre Methode der Kennzeichnung: Markierungen per Laser sind, zum Beispiel im Vergleich zum Tampondruck, stabiler und dauerhaft. Sie sind abrieb- und wetterfest, lichtecht und chemikalienbeständig und zudem auf unterschiedlichsten, auch gekrümmten Oberflächenstrukturen und -formen anwendbar. Die Flexibilität, dass Vorlagen schnell erstellt und diverse Layouts möglich sind, darf als weiterer Pluspunkt der Laserbeschriftung genannt werden.
 
Neben der Kennzeichnung wird Lasern derzeit in vielen Branchen für dekorative Zwecke eingesetzt und ist besonders bei Verpackungen und im Kosmetikbereich, wo zugleich Metalloptiken vogue ist, stark nachgefragt. Das Lasern von metallisch wirkenden Oberflächen war bisher mit einem Qualitätsverlust verbunden, da durch die notwendigerweise eingesetzten Laseradditive die Metalloptik an Glanz einbüßte – bis jetzt! ROWA Masterbatch hat unterschiedliche Farbmasterbatches entwickelt, die eine metallische Oberfläche sehr gut nachbilden. Diese können nun ohne Qualitätsverlust belasert werden, so dass der satte, brillante Farbton mit einer glänzenden Metalloptik erhalten bleibt – und das nicht nur für hell-dunkel Farbumschläge, sondern auch für bunte Farben in Metalloptik.



Lieber Leser!

Sie verwenden einen alten Browser. Damit Ihnen nichts entgeht und Sie alle Inhalte sehen können, aktualisieren Sie bitte Ihren Browser. Ein Auswahl finden Sie hier: http://browsehappy.com.